Lynn Turmes

Zu meiner Person

Nach meiner Ausbildung zur diplomierten Erzieherin im I.E.E.S. in Luxemburg, beschloss ich mich dem Studium der Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck zu widmen. (Mag. rer. Nat. in Psychologie)

Bereits sehr schnell merkte ich, dass das problemzentrierte Arbeiten mich an meine Grenzen brachte. In den lösungsorientierten Ansätzen der systemischen Familientherapie fanden sich für mich ganz neue Möglichkeiten mein Arbeiten mit Familien aber auch im individuellen Setting zu gestalten und somit auch meine Therapeutenpersönlichkeit zu entfalten.

Mein Erfahrungsschatz konnte ich in unterschiedlichen Bereichen erweitern wie beispielsweise in einem Kinderhort, im Service de guidance de l’enfance, im SPOS vom Lycée Technique Michel Lucius, in mulitidiszpinären Praxen (biennaitre, CMR). Diese sehr unterschiedlichen Felder gaben mir die Möglichkeit, mich immer weiterzuentwickeln (durch Ausbildungen, Fortbildungen, Kongresse, multidisziplinärer Austausch, …)

Momentan arbeite ich meiner Praxis in Bettemburg, sowie im CMR (centre médical Rollingergund) in Luxemburg Stadt.

Zielgruppen:

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Familien

Grund der Beratung:

  • Depressionen
  • Suchtverhalten
  • Paar Konflikt
  • Essstörungen
  • Angststörungen
  • Andere